@99 - editions online - |chee |chal | etusci | Le Quichote | ecex | - redaction@aleph99.org - | @99 -editions
 
Das 'halbe Künstlerlos' (2)
 
. <- Seite 1
 

1930, im 16. Lebensjahr, gewinnt der bildnerische Ausdruck - nicht immer, aber auch nicht zufällig - an Kraft ("Eine Gruben fahrt - Pfannenberger Einigkeit"). Eine Woche allein in Köln - Übernachtung in der Jugendherberge -. Ausstellungen und Museen begeistern und bilden.

 

 

Das 'Tagebuch' hört im Sommer 1931auf ("Stürme über dem Montblanc" im Kino, Klabund's "Kreidekreis" im Theater in Herborn - die Frankfurter Bühne).
 

Per Mausklick vom Daumennagel zum größeren Abbild: Im 'Katalog' der Blätter und Blättchen, die LD bis zum Abitur im Frühjahr 1933 für sich und im Rahmen der Schule hervorbrachte scheint das Gewicht der vor 1918 beherrschenden Kunstgeschichte und - auffassung übergroß - das paßt zum Bild, das wir uns heute von den 20er und 30er Jahren machen. Wenig vom Fortgeschrittenen, von Impressionisten, Kubisten, Futuristen, Fauves, von Blauer Reiter, Bauhaus, vom 'Abstrakt-konkreten' dringt durch, und nichts davon schlägt offenbar in Bann. Ein Besuch im Folkwang-Museum wird gerade mal notiert. Nein, das stimmt so nicht. Im Wallraf-Richartz begeistern Arbeiten von Otto Dix, Käthe Kollwitz und - Picasso, im Folkwang Daumier. Die praktisch-bildnerische Entdeckungsreise dauert an.

Zu Mythen, Sagen, Märchen, Lesestücken
Karrikaturen, Kopfskizzen

 

Buntstift u.Tusche

skizzierte Architektur

aquarellierte Landschaft und anderes

AG Zeichnen und Malen

 

Aus dem Sammelsurium seien drei Skizzen hervorgehoben:

 
LD hat die Schule kaum verlassen, als im Elternhaus die Diktatur zuschlägt, Alfred Dinkelacker wird in den Ruhestand geschickt (und der bis dahin erworbene Pensionsanspruch noch um 1/3 gekürzt). Er war Mitglied des 'Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold' und der Gründer (1923) und Vorsitzende der Kreisgruppe einer der 'Weimarer Parteien' (DDP). Im September 1933 illustriert LD ein 'Epos' der Schwester zum fünfzigsten Geburtstag des 'abgebauten' Vaters:
 
los@aleph99.org
@99 - editions online - |chee |chal | etusci | Le Quichote | ecex | - redaction@aleph99.org - | @99 -editions