@99 - editions online - |chee |chal | etusci | Le Quichote | ecex | - redaction@aleph99.org - | @99 -editions
 
Erinnerungen (6)
 
. <- Seite 5
 

1945 - 1973

Neuastenberg 67
Marienberg 68
Walchsee 68

Eggstätt 70

Überlingen 71

Frankfurt Marburg Büderich 72

Bogenhausen
Geislingen

 

Paul Schlüpmann lebt im Altersruhestand, behält jedoch eine Anzahl regulärer Unterrichtsstunden. Der Ferienrythmus bleibt unverändert bis er im August 1973 - in der Sommerfrische - stirbt.

LD's Leben, 40 Jahre vom Dasein als Gefährtin geprägt, ist jetzt von - relativer - Einsamkeit bestimmt. Bis 1975 lastet das Altersleiden ihrer Mutter auf ihr, 1976 stirbt Clara. Das Zeichnen und Malen wird ihr zwar keine große, aber doch eine Hilfe. So auch die Reisen und die gelegentlichen Besuche in München, bei den Kindern und Enkelkindern in Ulm, Frankfurt, Berlin, Chevry. Die Alb oberhalb von Geislingen ist über Jahre ihre Zuflucht. Die Freude an Museen und Ausstellungen dauert an, die Reisealben werden weitergeführt, Kunstpostkarten zur Erinnerung weiter gesammelt (Bilder von Edvard Munch, Paul Klee (Museum München), A. Pfitzer (Museum Berlin),André Derain (Museum Paris), Abbild einer Skulptur von Max Ernst (Ausstellung Köln)).

 
los@aleph99.org
@99 - editions online - |chee |chal | etusci | Le Quichote | ecex | - redaction@aleph99.org - | @99 -editions